Festplatte wiederherstellen

Festplatte wiederherstellenFestplattenlaufwerke sind aus dem heutigen Computerbereich nicht mehr wegzudenken. Viele Jahre verrichten diese Laufwerke in den unterschiedlichsten Rechnern meist ohne Probleme ihren Dienst. Problematisch ist es immer dann, wenn Sie im laufenden Betrieb plötzlich Schreib- und Lesestörungen bemerken oder gar die Festplatte merkwürdige Geräusche von sich gibt.

Von daher ist es wichtig, sich rechtzeitig Gedanken über eine Datensicherung zu machen & eine entsprechende Backup-Strategie zu haben, bevor der Datenverlust eintritt. Aber auch wenn Sie keine Sicherungskopie Ihrer Festplattendaten vorliegen haben, ist noch nicht alles verloren. Jeder professionelle Datenretter ist in der Lage, Ihre beschädigte Festplatte wiederherstellen zu können. Dabei erzielen wir eine fast 90 prozentige Erfolgsquote bei der Wiederherstellung von Daten. Dabei kostet Sie die erste Analyse keinen Cent. Nur wenn wir Ihre Daten retten können & Sie unser Angebot nach der Diagnose annehmen, fallen für Sie Kosten an.

Wurde Ihre Festplatte beispielsweise versehentlich formatiert, so kann jedes Datenrettungsunternehmen relativ schnell Ihre Festplatte wiederherstellen. Mit Hilfe von Spezialsoftware können die verlorenen Daten meist ohne Probleme wieder zurückgeschrieben werden. Diese physikalischen Schäden sind meist vom Arbeitsaufwand her überschaubar.

Das Festplatten als mechanische Laufwerke sehr empfindlich gegen Stöße sind, kann es aber durchaus auch passieren, dass ein mechanischer Fehler zu einem Datenverlust führt. Der gefürchtetste Defekt ist der sogenannte Headcrash, bei dem bei hoher Umdrehungsgeschwindigkeit der Festplatte die Schreib- und Leseköpfe die Plattenoberfläche berühren & dabei die Magnetfläche unwiederbringlich zerstören.
Weitere häufige Fehlerquellen sind Lagerschäden, Motorschäden sowie Defekte an der Laufwerks-Controllereinheit. In allen Fällen ist mit Datenverlust zu rechnen, der nur bei professioneller Datenwiederherstellung weitestmöglich vermieden werden kann. Ein spezieller Datenrettungsservice kann unter Reinraumbedingungen auch in diesen schwierigen Fällen eine Festplatte wiederherstellen und somit einen Großteil der wichtigen Daten restaurieren. Anschließend werden die restaurierten Daten auf einem vergleichbaren Datenträger gesichert oder auf Wunsch auch auf einer DVD.

Einen solchen Service können Sie auch dann nutzen, wenn Sie versehentlich wichtige Daten auf Ihrer Festplatte gelöscht haben. In der Regel liegen nach einer Löschung diese Dateien immer noch auf der Festplatte vor. Sie sind lediglich zum Überschreiben freigegeben worden.

Von daher ist es extrem wichtig, dass Sie nach einem bemerkten Datenverlust KEINE weiteren Schreibversuche mehr auf dieser Festplatte unternehmen. Das gilt auch für eigene Datenrettungsversuche via Software, die erst auf der gleichen Festplatte installiert werden muss – wenn Sie vermeiden wollen keine wichtigen Daten endgültig zu zerstören, machen Sie bitte “eigene Experimente” immer nur auf einem Image der defekten Festplatte.

Ganz auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie uns die Festplatte zu einer kostenlosen Diagnose einsenden. Wir können Ihnen nach der Festplattendiagnose genau mitteilen, zu welchem Festpreis wir Ihre Festplatte wiederherstellen können & wieviele/welche Ihrer Daten zu retten sind.



Das könnte Sie ebenfalls interessieren: